Craigellachie 2001/2014

Craigellachie 2001/2014

210,00 €

(1 l = 300,00 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Craigellachie 13 Jahre

Jack Wiebers - Great Ocean Liners

destilliert 2001, abgefüllt 2014 für Whiskyfair Denmark

Bourbon Cask no. 0203, gesamt 55 Flaschen

51,2 % vol. 70 cl


CRAIGELLACHIE
Die Destillerie wurde 1891 von einem Konsortium errichtet und ihr Name bedeutet „Felsenberg“. Einer der damaligen Gründer/Erbauer war Peter Mackie, der Urvater von White Horse, einem weltweit bekannten Blended Whisky, in welchem der größte Teil der Produktion von Craigellachie verschwindet. 1964 wurde komplett renoviert und die Kapazität verdoppelt.
Der 14jährige Single Malt aus der Flora & Fauna Serie war mit den rauchigen Aromen in der Nase und im Geschmack eher untypisch für einen Speyside Malt. Seit leider die Destillerie aus dem Diageo Konzern an Bacardi verkauft werden musste, wurde auch der F&F eingestellt und ist heute eine gesuchte Rarität. Weitere Originalabfüllungen sind recht selten, wie einmal in der Rare Malts Collection aufgelegt. Öfter ist er von den unabhängigen Abfüllern zu bekommen, die so manches Fass vor dem Verblenden retten!


Jack Wiebers
Jack Wiebers ist ein deutscher Whisky Importeur, der seit 1999 erfolgreich verschiedene Single Malts auf den Markt gebracht hat. Bekannt sind die Old Train Line Collection, die Scottish Castle Serie und die Premier Malts, die zugunsten der Cross Hill Serie aufgegeben wurde. Es handelt sich ausschließlich um hochwertige Einzelfassabfüllungen in Fassstärke. Des weiteren sehr beliebt die Auld Distillers Collection, die in Fassstärke abgefüllt wird und auf deren Label sich jeweils eine Skizze der Destillerie befindet. Als erfolgreichste Abfüllung stellte sich jedoch der Classic of Islay heraus.
Die Single Malts von Jack Wiebers sind limitiert und weder kalt filtriert noch farblich verändert.




Zusätzliche Produktinformationen

Jugendschutz
Dieser Artikel darf nur an Kunden mit vollendetem 18. Lebensjahr verkauft werden!