Glengoyne 2005/2020

Glengoyne 2005/2020

110,00 €

(1 l = 157,14 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager

Beschreibung

Glengoyne 14 Jahre

Jack Wiebers, Great Ocean Liners

destilliert 2005, abgefüllt 2020 für Whiskyherbst 2020

Bourbon Cask no. 7301, gesamt 132 Flaschen

58,5 % vol. 70 cl


GLENGOYNE
In der Nähe von Glasgow, liegt die Destillerie in den südlichen Highlands außerhalb des Städchens Killearn am Fuße der Campsie Fells. Sie wurde 1833 als Burnfoot gegründet und das erste mal 1876 an die Lang Brothers verkauft, welche sie in Glen Guin umbenannten. Erst im Jahre 1905 erhielt sie den bis heute beibehaltenen Namen Glengoyne. Während die Destillerie zu den Highlands zählt, gehören ihre Lagerhäuser auf der anderen Straßenseite zu den Lowlands. Da das Wasser aus den Campsie Falls keine Berührung mit Torf hatte und auch das verwendete Malz völlig ungetorft ist, kommt der Single Malt ungemein sauber, leicht süß und sehr elegant daher. Die Abfüllungen sind in unterschiedlichem Alter von 10 Jahren ab aufwärts, als Jahrgangs-Abfüllungen und diversen Wood Finishs erhältlich.


Jack Wiebers
Jack Wiebers ist ein deutscher Whisky Importeur, der seit 1999 erfolgreich verschiedene Single Malts auf den Markt gebracht hat. Bekannt sind die Old Train Line Collection, die Scottish Castle Serie und die Premier Malts, die zugunsten der Cross Hill Serie aufgegeben wurde. Es handelt sich ausschließlich um hochwertige Einzelfassabfüllungen in Fassstärke. Des weiteren sehr beliebt die Auld Distillers Collection, die in Fassstärke abgefüllt wird und auf deren Label sich jeweils eine Skizze der Destillerie befindet. Als erfolgreichste Abfüllung stellte sich jedoch der Classic of Islay heraus.
Die Single Malts von Jack Wiebers sind limitiert und weder kalt filtriert noch farblich verändert.




Zusätzliche Produktinformationen

Jugendschutz
Dieser Artikel darf nur an Kunden mit vollendetem 18. Lebensjahr verkauft werden!